Schulen, Kindergärten, Jugendheime

 

Schulen

Vier Grundschulen und eine Oberschule umfasst das allgemeinbildende Schulangebot in Geeste. Drei der vier Grundschulen werden als offene Ganztagsschulen geführt (Ludgerischule Groß Hesepe, Gebrüder-Grimm-Schule Osterbrock, Grundschule St. Antonius Geeste), eine als „Verlässliche Grundschule“ (Bonifatiusschule Dalum).

Die in Dalum angesiedelte Geschwister-Scholl-Schule ist eine im Ganztags-betrieb geführte Oberschule mit Haupt- und Realschulzweig.

Hier
die Schulen im Überblick.

 

 
Kindergärten

Mit fünf Kindergärten, drei davon in kirchlicher bzw. freier Trägerschaft, finden Eltern in der Gemeinde Geeste und ihren Ortsteilen ein breit gefächertes Betreuungsangebot vor. Dabei gewinnen Ganztagsangebote zunehmend an Bedeutung. Das spiegelt sich unter anderem in der Arbeit des Kommunalen Pauluskindergartens in Trägerschaft der Gemeinde Geeste: Sein Betreuungsangebot umfasst die Krippe mit Öffnungszeiten von maximal 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr, den Kindergarten (maximal 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr) und die Ganztagsgruppe (maximal 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr). Die drei Gruppen werden aktuell von 58 Kindern besucht.

Hier
die Kindergärten in Geeste im Überblick.

 

 
Jugendheime

Anlaufstellen für Jugendliche gibt es in Geeste in den Ortsteilen Dalum, Groß Hesepe, Osterbrock und Geeste selbst. Die fünf Einrichtungen sind alle in kirchlicher Trägerschaft (vier katholisch, eine evangelisch).
 
Hier die Jugendheime im Überblick.

 

 

 

(Fotos v.o.n.u.: Fotolia_Blend_Images)