Ärztehaus in Dalum eröffnet

Fünf Ärztinnen praktizieren im Ärztehaus

Die Sicherstellung der ärztlichen Versorgung ist gerade in ländlichen Gemeinden eine stetige Herausforderung. Mit der Eröffnung des neuen Medizinischen Versorgungszentrums in Dalum ist die Versorgungsquote für die Gemeinde Geeste wieder gestiegen.

 

In dem neu errichteten Gebäude an der Meppener Straße, direkt neben der Marien Apotheke, befindet sich nun im Erdgeschoss die Hausarztpraxis Dalum und im ersten Obergeschoss eine Praxis für Kinder- und Jugendmedizin. Die Idee in ein Ärztehaus, gemeinsam mit einer Hausarztpraxis, zu ziehen fand Kinderärztin Christiane Feller fantastisch. „Ich glaube, dass das eine gegenseitige Bereicherung ist“, so die Kinderärztin.

 

Dr. Sebastian Bork erklärt, dass das Ärztehaus in Dalum quasi eine Zweigpraxis des Ärztezentrums Holthausen-Biene ist. Dr. Ludger Stauff ergänzt, dass es sich schon vor einigen Jahren abgezeichnet hat, dass die Räumlichkeiten der Hausarztpraxis in der Ketteler Straße zu klein werden würden. Mit Dr. Dorothea Mohammad-Shahi sowie den Ärztinnen Maia Kovaltchouk und Adelheid Witschen praktizieren nun drei Ärztinnen mit den Fachrichtungen Allgemeinmedizin, Chirurgie, Ernährungsmedizin sowie Gynäkologie und Rettungsmedizin in Dalum.

 

Zu erreichen ist das Ärztehaus an der Meppener Straße am Montag zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr, Dienstag von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr, am Mittwoch zwischen 08:00 Uhr und 13:00 Uhr sowie am Donnerstag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Freitag zwischen 08:00 Uhr und 13:00 Uhr.

 

„Mit der Umsetzung und mit dem Ergebnis sind alle zufrieden. Die Gestaltung findet absolute Anerkennung in Verwaltung und Rat, da sich das neue Gebäude ortsbildgestaltend und –prägend in die vorhandene Bebauung einfügt“, berichtet der stellvertretende Bürgermeister Dieter Rothlübbers bei der Eröffnung.

 

Kontakt:
Hausarztpraxis Dalum
Meppener Straße 3
49744 Geeste
Tel.: 05937 / 8267
Fax 05937 / 8153
E-Mail: dalum@praxis-am-treffpunkt.de

 

 

(Fotos v.o.n.u.: GG)