Ausbau der Wiesenstraße in Dalum hat begonnen

 

Der Ausbau der „Wiesenstraße“ in Dalum durch das Unternehmen Räkers aus Spelle hat angefangen. Auf einer Länge von ca. 450 Metern haben in der vergangenen Woche die Arbeiten begonnen. Neben einer neuen Fahrbandecke und einem Regenwasserkanal, wird die Fahrbahn auf vier Meter Breite ausgebaut.

 

Um die Problematik der Oberflächenentwässerung beheben zu können, wird im Bereich zwischen Danziger Straße und Stettiner Straße ein Regenwasserkanal mit Erweiterungsmöglichkeiten verlegt. Im Straßenverlauf, in unmittelbarer Nähe der Kanaltrasse, wird außerdem eine neue Tragschicht eingebracht. Das Oberflächenwasser im Bereich zwischen Stettiner Straße und Posener Straße soll im breiten Bankettbereich der Straße versickern. Im direkten Straßenrandbereich wird Schotterrasen, eine Mischung aus Mutterboden und Schotter, eingebracht, um bei Regenwetter den Straßenseitenraum zu erhalten.

 

Zur Verkehrsberuhigung wird zukünftig die Einmündung der Wiesenstraße auf die Danziger Straße rechtwinklig erfolgen, darüber hinaus sollen zwei Fahrbahneinengungen, auf 3,5 Meter Breite, südlich der Stettiner Straße und mittig zwischen Stettiner und Posener Straße im weiteren Verlauf der Wiesenstraße diese Beruhigung aufrecht erhalten.

 

Auch die Beleuchtung wird erneuert und anschließend erhält die Wiesenstraße eine neue Decke. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Mitte Juni abgeschlossen sein.

 

 

(Fotos v.o.n.u.: GG)