Drei silberne Dienstjubiläen in der Gemeinde Geeste

75 Jahre geballte Bauhoferfahrung

 

Gleich drei silberne Dienstjubiläen konnten zu Beginn des Jahres in der Gemeinde Geeste gefeiert werden. Bernhard Fischer, Heinz Grewe und Reinhold Kleene sind seit 25 Jahren auf dem Bauhof tätig.

 

Seit dem ersten Januar 1992 arbeitet Bernhard Fischer, gelernter Landmaschinenmechaniker-Meister, auf dem Bauhof der Gemeinde Geeste. Zunächst war Fischer zuständig für die Kinderspielplätze und allgemeine Unterhaltungsarbeiten sowie für die Fahrzeuge und Geräte des Bauhofes. Im Laufe der Jahre hat er immer weitere Aufgaben übernommen. Jetzt ist Fischer nicht nur Leiter der Werkstatt sondern auch Sicherheitsbeauftragter für den Bauhof. Zusätzlich ist er im Personalrat vertreten und engagiert sich für die Integration von neuen Mitarbeitern.

 

Heinz Grewe, gelernter Gärtner, hat seine Tätigkeit beim Bauhof der Gemeinde Geeste ebenfalls am ersten Januar 1992 aufgenommen und kümmert sich seitdem um die Grünflächen und die nötigen Pflasterarbeiten. Grewe war ebenfalls einige Jahre im Personalrat aktiv.

 

Reinhold Kleene, ebenfalls gelernter Landmaschinenmechaniker, ist ebenso seit Januar 1992 als Mitarbeiter, insbesondere zuständig für die Grünflächenpflege, auf dem Bauhof angestellt und feierte mit seinen beiden Kollegen ihr silbernes Dienstjubiläum.

 

Zum Ehrentag gratulierten neben Bürgermeister Helmut Höke auch Bauhofleiter Burkhard Braun und Christian Moss, Mitglied im Personalrat. 

 

 

 

(Fotos v.o.n.u.: Gemeinde Geeste)