Ein Weihnachtsstern für den Glockenturm in Varloh

 

Auch in Varloh leuchtet jetzt ein Weihnachtsstern. Passend zum ersten Adventswochenende wurde unter dem Applaus der Anwesenden ein Stern am Glockenturm in der Telgenstraße in Varloh angebracht.
 

Norbert Sur aus Varloh, der Initiator dieser Aktion, begrüßte die Gäste und bedankte sich bei Burkhard Braun, stellvertretend für den Bauhof Geeste, und Ansgar Muke von der Gemeinde Geeste sowie den anderen Beteiligten für die Unterstützung zur Ausführung seines Vorhabens. Ihm war die Idee bereits im Sommer gekommen, als ein Kollege ihm von einem Stern im Glockenturm von Borken erzählte. Da war ihm gleich klar, dass sich so ein Stern im Glockenturm von Varloh auch gut ausmachen würde. Er wünschte den Varlohern, dass der Weihnachtsstern ihnen immer den richtigen Weg zeigen und allen Glück bringen möge.

 

Das Ganze wurde umrahmt von einem adventlichen Ambiente bei Kerzenschein, Glühwein und Plätzchen. Alle waren sich einig, dass es eine gelungene Idee war und freuten sich, dass der Treffpunkt am Glockenturm jetzt auch in der Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel stimmungsvoll beleuchtet ist.

 


 

 

(Fotos v.o.n.u.: Gemeinde Geeste, Gemeinde Geeste)