Sammlung schadstoffhaltiger Abfälle aus privaten Haushalten

Termine und Haltepunkte in der Gemeinde Geeste

Im Frühjahr 2018 wird wieder eine Aktion zur Sammlung schadstoffhaltiger Abfälle aus privaten Haushalten durchgeführt. Für die Gemeinde Geeste sind folgende Termine festgesetzt: Freitag, den 09. März, in der Zeit von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr, in der Bahnhofstraße in Geeste-Osterbrock, Samstag, den 17. März, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr auf dem Busbahnhof der Geschwister-Scholl-Schule in Geeste-Dalum und Freitag, den 27. April, in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr, auf dem Wertstoffhof, Im Klünfehn 100 in Groß Hesepe.

 

Kostenlos angenommen werden schadstoffhaltige Abfälle, wie zum Beispiel Lacke, Farben, Chemikalien, Batterien, Medikamente, Abbeizmittel, Allzweckreiniger, Autopolitur, Backofenreiniger, Bleichmittel, Entfärber, Entkalker, Fugendichtungsmasse, Gifte, Holzschutzmittel, Nagelackentferner, Dünger, Fleckenentferner, Frostschutzmittel, Pinselreiniger, Rohrreiniger, Rostschutzmittel, Spraydosen mit Restinhalt, Sanitärreiniger, Thermometer, ölverschmutzte Tücher, Toner- bzw. Druckerkartuschen, PU Schaumdosen, Leuchtstoffröhren sowie LED- und Energiesparlampen.

 

Altöle, wie zum Beispiel Motoren- und Getriebeöle sowie KFZ-Bleiakkumulatoren (Starterbatterien) sind von der Annahme ausgeschlossen. Diese Abfälle müssen von den jeweiligen Verkaufsstellen zurückgenommen werden.

 

Informationsflyer zur mobilen Schadstoffsammlung für Privathaushalte liegen bei der Gemeinde Geeste zur Mitnahme aus. Weitere Informationen zur mobilen Schadstoffsammlung erteilt das Kundencenter des Abfallwirtschaftsbetriebes unter der Rufnummer 05931 / 44 – 300.

 

 

(Fotos v.o.n.u.: Fotolia (c) momius)