Sanierung des Wirtschaftswegs Lehmkuhl beginnt

Mit Einschränkungen ist bis Ende Oktober zu rechnen

Die Gemeinde Geeste teilt mit, dass mit der Sanierung des Wirtschaftsweges  Lehmkuhl / Dalän zwischen Dalum und Groß Hesepe in dieser Woche begonnen wird. Daher muss mit Einschränkungen bis zur Fertigstellung gerechnet werden.
 

Die Sanierung wird voraussichtlich bis Ende Oktober andauern. Für diesen Bauzeitraum wird die Straße voll gesperrt. Anlieger können jedoch auch weiterhin zu Ihren Grundstücken gelangen. Ab der kommenden Woche wird mit dem Abriss von Brückenbauwerken und Durchlässen begonnen. Durch diese Arbeiten kann es außerdem zu Einschränkungen im landwirtschaftlichen Verkehr während der Bauzeit kommen.

 

Ansprechpartnerin während der Sanierungsphase ist Birgit Schulte vom Fachbereich „Planen und Bauen“.

 

Luftbild Sanierung Lehmkuhl

 

 

(Fotos v.o.n.u.: Fotolia_mhp)