Speichersee Geeste

 

Mittelpunkt des Erholungsgebietes ist der 180 ha große Speichersee Geeste – ein beliebtes Segelrevier, in dem alljährlich zahlreiche Regatten von regionaler und überregionaler Bedeutung stattfinden. Auch Surfer und Taucher finden auf bzw. im Speichersee Geeste ideale Bedingungen vor und am 850 Meter langen Badestrand tummeln sich im Sommer Badegäste aller Altersstufen. Das liegt auch am Umfeld: Auf der rund sechs Kilometer langen Dammkrone sind Spaziergänger, Radfahrer und Skater unterwegs, in unmittelbarer Nähe des Badestrands finden Familien einen großen Spielplatz. Jugendliche stellen ihr Können in der Halfpipe nahe dem Surfer-Haus und auf dem benachbarten Beachvolleyballfeld unter Beweis. Ein Soccerfeld lädt ebenfalls zum Toben und Bolzen ein. Und Naturfreunde genießen abseits des Treibens auf der anderen Seeseite den Blick auf das beeindruckende 50 ha große Feuchtbiotop, in dem vor allem zahlreiche Vogelarten beheimatet sind.
 
Am Fuße des Sees laden Jugendhaus und Jugendzeltplatz sowie das „Haus des Gastes“ zu mehrtägigen Gruppenaufenthalten am Speichersee Geeste ein.
 
Auch kulturell ist der Speichersee Geeste eine wichtige Adresse: Geester Seemeile, Käfertreffen, Drachenfest, Shanty-Open-Air oder Holi-Festival – nicht nur auf, auch am Wasser pulsiert das Leben!

 

 

 

(Fotos v.o.n.u.: k.A.)