Angebote und Betreuer für Geester Ferienpass gesucht

Kursangebote bis Ende März melden 

Das Projekt „Ferien(s)pass“ steht auch in diesem Jahr wieder unter der Schirmherrschaft der Gemeinde Geeste und läuft während der gesamten Sommerferien vom 22. Juli bis zum 01. September. Das Angebot richtet sich an Interessierte im Alter von sechs bis 16 Jahren und stellt verschiedene Freizeitveranstaltungen zur Auswahl bereit.

 
Mit viel Herzblut und persönlichem Einsatz wurde 2020 von den Vereinen, Organisationen, Firmen und Privatleuten ein vielfältiges und spannendes Ferienprogramm zusammengestellt, das zahlreiche Kinder glücklich gemacht hat. „Dafür noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten“, freut sich das gesamte Ferienpassteam der Gemeinde Geeste über die gute Zusammenarbeit.

 
Die Durchführung des Ferienprogramms 2021 ist davon abhängig, dass die einzelnen Veranstaltungen stattfinden dürfen und die Gesundheit und Sicherheit der Durchführenden und Teilnehmenden gewährleistet werden kann.

  
In diesem Jahr sollen wieder bewährte Aktionen angeboten werden, aber auch neue Ideen sorgen für Abwechslung und sind natürlich herzlich willkommen. Gutscheine und Ermäßigungen sind ebenfalls eine gute Möglichkeit, Kindern aus der Gemeinde Geeste unterhaltsame Ferien vor der eigenen Haustür zu ermöglichen. Entsprechende Angebote können dem Ferienpassteam bis Ende März unter der Telefonnummer 05937 / 69-252 oder 05937 / 69-256 angekündigt werden.

 
Für die Beaufsichtigung der Teilnehmer an den Tagesfahrten werden noch Betreuer gesucht. Interessierte können sich ebenfalls an das Ferienpassteam wenden.

 

 

 

(Fotos v.o.n.u.: k.A.)