Rat verabschiedet Klimaschutz

Klimaschutzmanager Gemeinde Geeste Mann Frau 2023

In der Ratssitzung vom 14.12.2023 hat der Gemeinderat ein Klimaschutzkonzept beschlossen. Das umfassende Strategiepapier wurde in enger Zusammenarbeit mit Experten, Bürgern und verschiedenen Interessensgruppen entwickelt. Mit diesem Konzept geht die Gemeinde den nächsten Schritt, um aktiv einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

 

Das Klimaschutzkonzept umfasst eine breite Palette von Maßnahmen, die darauf abzielen, die Treibhausgasemissionen in der Gemeinde zu reduzieren und eine nachhaltige Entwicklung zu fördern. Dazu gehören unter anderem Maßnahmen zur Förderung erneuerbarer Energien sowie zu Energieeffizienz und nachhaltiger Mobilität.

 

Bürgermeister Helmut Höke betonte die Bedeutung des Beschlusses: „Die Verabschiedung dieses Klimaschutzkonzepts ist ein klares Signal unserer Gemeinde, dass wir die Herausforderungen des Klimawandels ernst nehmen und aktiv dazu beitragen wollen, eine lebenswerte Umwelt für zukünftige Generationen zu bewahren.“

 

Die Umsetzung des Klimaschutzkonzepts wird nun schrittweise in die Wege geleitet. Die Gemeinde Geeste hofft dabei auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit Bürgern, Unternehmen und weiteren Akteuren.

 

Das Konzept steht auf der Website der Gemeinde dauerhaft zur Einsicht zur Verfügung unter Wegweiser Rathaus, Service A – Z und K wie Klimaschutz.

 

Bei offenen Fragen stehen Ihnen die Klimaschutzmanager Jana Lindemann (05937 / 69 – 157 oder [email protected]) und Christian Horstkamp (05937 / 69 – 156 oder [email protected]) zur Verfügung.