Austausch der Geester Unternehmer

Energiekrise steht im Vordergrund

Wirtschaftsgespräch 2022

Bereits zum elften Mal trafen sich Unternehmer und Unternehmerinnen aus der Gemeinde Geeste zu einem Wirtschaftsgespräch mit Bürgermeister Helmut Höke. Diesmal hat das Unternehmen Wessling Oberflächenveredelung GmbH aus Dalum eingeladen.

 

Einen Austausch gab es zu den Auswirkungen der Energiekrise. So wurde mehrfach berichtet, dass Lieferzeiten und Preise für Material und Vorprodukte stark angestiegen sind. Aber auch von Energiesparmaßnahmen konnten die Unternehmer informieren. So wird versucht zu günstigeren Zeiten zu produzieren, aber auch Investitionen energieeffiziente Anlagen werden getätigt.

 

Trotz diverser Krisen ist die Nachfrage nach Gewerbeflächen in der Gemeinde Geeste nicht rückläufig, so dass nun neue Gewerbeflächen zur Verfügung gestellt werden. Südlich der Ölwerkstraße stehen 14 Hektar und nördlich der L 67, am Wietmarscher Damm im Ortsteil Dalum, noch einmal 2,6 Hektar für Neuansiedlungen von Betrieben bereit.

 

Das nächste Geester Wirtschaftsgespräch findet im Frühjahr 2023 im Unternehmen Klasmann-Deilmann in Groß Hesepe statt.

 

 

(Fotos v.o.n.u.: k.A.)