Briefwahl bei Landtagswahl möglich

 

Wer am Tag der Landtagswahl am 09. Oktober 2022 keine Zeit hat, um in das Wahllokal zu kommen, kann ab sofort per Briefwahl seine Stimme abgeben. Das geht entweder von Zuhause oder direkt im Wahlbüro – auch das zählt als Briefwahl.

  

Briefwahlanträge können online unter https://www.wahlschein.de/IWS/start.do gestellt werden. Die Anträge gehen dann im Wahlbüro der Gemeinde Geeste ein. Dort werden die Anträge bearbeitet, indem die Briefe unter anderem mit den rosa Umschlägen postfertig gemacht werden. So können diese Zuhause in Ruhe ausgefüllt werden. Wenn die rosa Umschläge mit den ausgefüllten Unterlagen wieder eintreffen, werden diese im Wahlamt gesammelt und sortiert, damit sie am Wahlsonntag ausgezählt werden können.

  

Die Gemeinde Geeste weist weiterhin darauf hin, dass Wählerinnen und Wähler zur bevorstehenden Landtagswahl Informationen zu barrierefreien Wahlräumen sowie Hilfen für Blinde und Sehbehinderte unter der Telefonnummer 05937 / 69-252 erhalten.

 

 

(Fotos v.o.n.u.: Fotolia_Christian_Schwier)