Buntes Treiben am Geester Speichersee

Drachenfest begeistert Groß und Klein

 

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Wochenende das 21. Drachenfest am Geester Speichersee gefeiert. Zahlreiche Besucher waren gekommen, um sich die verschiedenen, bunten Drachen der rund 70 Drachenpiloten anzuschauen.

 

Es gelang den Drachenfliegern die aufwendigen, großen Objekte, wie z.B. einen 16 Meter langen Bären oder verschiedene Meerestiere, steigen zu lassen. Daneben waren eine 50 Meter lange Turbine aus 800 Quadratmeter buntem Stoff und die Bonbon-Fähre, die Süßigkeiten vom Himmel regnen ließ, ein besonderes Highlight.

 

Für diejenigen, die bei dem bunten Treiben am Himmel auch Lust auf das Drachensteigen bekamen, gab es einen Drachen-Shop, an dem Besucher ein eigenes Objekt erwerben konnten.

 

Auch für die Kinderanimation wurde gesorgt. Neben einer Hüpfburg und einem Spielemobil gab es für die Kinder die Möglichkeit, ihr Können beim Schießen auf ein Fußballtor und am „heißen Draht“ unter Beweis zu stellen. Ebenso begeisterten die vielen bunten Banner und Windspiele, die am Strand aufgestellt waren, vor allem die kleinen Besucher.

 

Der Drachentreff JZ Lingen, sowie die Lingener Wirtschaft und Tourismus GmbH und die Verwaltung der Gemeinde Geeste, die diese Veranstaltung organisiert haben, sind mit dem guten Verlauf sehr zufrieden.

 

 

     

 

 

 

(Fotos v.o.n.u.: Gemeinde Geeste, Gemeinde Geeste, Gemeinde Geeste)