Cyclomedia Befahrung ab Januar 2023 in der Gemeinde Geeste

Spezialfahrzeug erstellt Panoramaaufnahmen 

EWE Netz führt derzeit in verschiedenen norddeutschen Städten und Gemeinden ein Projekt zur Datenerhebung für verschiedene Leitungsnetze, sowohl für Energie- als auch Telekommunikation, durch. Hierfür wird ein Street-View-Verfahren genutzt. Beauftragt wurde das Unternehmen Cyclomedia aus Wetzlar, das mit einem Aufnahmefahrzeug vom 04. Januar bis zum 31. März durch das Gemeindegebiet fährt und mit Kameras und Laserscanner die Umgebung digital erfasst.

   

Die erhobenen Daten werden ausschließlich unter strenger Einhaltung sämtlicher Datenschutzvorgaben genutzt. So können diese Aufnahmen zum Beispiel personenbezogene Daten wie erkennbare Gesichter enthalten, dementsprechend gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Verarbeitungszwecke betreffen die Registrierung und Verarbeitung von Straßenfotos in einer Datenbank, um diese Aufnahmen – unter strengen Auflagen - öffentlichen und privaten Organisationen zur Verfügung zu stellen. Gesichter und KFZ-Kennzeichen werden unkenntlich gemacht, bevor die aufgenommenen Bilder den Nutzern zur Verfügung gestellt werden. Die Nutzung der Bilddaten dient ausschließlich internen Zwecken, so dass eine Veröffentlichung der Panoramabilddaten zum Beispiel im Internet nicht vorgesehen ist. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz bei Geoinformationsdiensten sind unter hhtps://sriw.de/ abrufbar.

  

Durch die Nutzung der Panoramabilder erhalten Energieversorger einen uneingeschränkten Blick auf Bilder, die die Realität abbilden. Die Möglichkeit zur Visualisierung, Messung und Planung ermöglicht Arbeitsprozesse zeitsparender und kostengünstiger zu erledigen. Die Nutzung der Bilder verbessert den Kundenservice und verkürzt unternehmensinterne Prozesslaufzeiten. So können beispielsweise Themen wir Prozessautomatisierung, Hausanschlussplanung, effiziente Beleuchtungskonzepte, Beweissicherung bei Bauarbeiten oder Entstörungsabreiten schnell und unkompliziert bearbeitet werden.

 

 

(Fotos v.o.n.u.: Cyclomedia)