Erweiterung beachvolleyballfeld in dalum abgeschlossen

 

Grund zur Freude hat der SV Dalum 1926 e.V. über die nun abgeschlossenen Arbeiten an der Erweiterung der Beachvolleyballanlage. Seit 2020 stieg die Zahl der aktiven Beachvolleyballer kontinuierlich an und um allen Spielern in diesem Bereich eine gute und adäquate Trainingsmöglichkeit zu bieten ist eine Erweiterung des vorhandenen Beachvolleyballfeldes erforderlich geworden. Ein zweites Spielfeld musste her.

 

Der Vorstand hatte die Projektkosten mit rund 15.500 Euro angesetzt und sich zur Finanzierung auf die Suche nach Zuschussgebern begeben. Neben dem Landkreis Emsland und der Gemeinde Geeste, förderten auch der KSB Emsland sowie Sparkasse und Volksbank das Vorhaben.

 

„Wir freuen uns, dass wir dem Sportverein bei der Realisierung eines zweiten Spielfeldes helfen konnten und hoffen, dass dieser den Sportlern viel Freude und spannende Spiele bereitet“, hofft Oliver Franke, Fachbereichsleiter Bürgerdienste, Arbeit und Soziales.

 

 

(Fotos v.o.n.u.: SV Dalum)