Erster Bürgerempfang in der Gemeinde Geeste mit Ehrungen und Musik 

Der traditionelle Neujahrsempfang der Gemeinde Geeste fand jetzt als Bürgerempfang im Saal des Gasthauses Aepken in Dalum statt. Neben einem Rück- und einem Ausblick sowie den Ehrungen gab es auch wieder tolle musikalische Einlagen.

 

Musikalisch übernahmen Vincent Liu an der Violine und Finn Raupach am E-Piano die Begrüßung. Anschließend hielt Bürgermeister Helmut Höke einen Rückblick auf die vergangenen Jahre. Sein persönliches Highlight sei seine Wiederwahl gewesen, verriet Höke beim Rückblick und bedankte sich für das Vertrauen und die Unterstützung. Aber auch zahlreiche Baumaßnahmen präsentierte der Bürgermeister in allen Ortsteilen, die vielfach auf Grund von Förderungen umgesetzt werden konnten. Herausragend war der neue Kreisverkehrsplatz in Dalum. Hier laufen noch immer die Bemühungen, den angedachten Bohrturm als Gestaltungselement aufzustellen. Ein weiteres Highlight im Rückblick war die Errichtung des neuen Sport- und Jugendtreffs an der Bonifatiusgrundschule in Dalum.

 

Anschließend zeigte Höke eine Vorschau auf Projekte und Maßnahmen des aktuellen Jahres. Zu den fünf größten Projekten zählen der Bau der Brücke zwischen Klein Hesepe und Schwefingen, der Bau des Krippenhauses in Osterbrock und die Erweiterung der Kindertagesstätte in Groß Hesepe sowie die Sanierung der Teglinger Straße. Auch die Errichtung eines Erinnerungsortes am ehemaligen Lagergebäude zählt zu den größeren Vorhaben. Thematisiert wurde auch die Sanierung der L67. Es ist beabsichtigt die Ortsdurchfahrt Dalum noch in diesem Jahr zu sanieren, die restliche L67 bis zur Bundesstraße voraussichtlich aber erst im kommenden Jahr.

 

Zwischendurch präsentierten die Schüler und Schülerinnen der Klasse 2b von der Bonifatiusschule Dalum einen Sommer Cha-Cha-Cha und auch der Chor Akzente sorgte mit musikalischen Einlagen für Kurzweile.

 

Beim diesjährigen Empfang wurden mit Unterstützung der stellvertretenden Bürgermeisterinnen Anita Bernotat und Kathrin Lammers erfolgreiche Sportler sowie Ehrenamtliche geehrt. Für ihr ehrenamtliches Engagement in der Gemeinde Geeste wurden Peter Kramer aus Osterbrock, Michael Bradtke aus Groß Hesepe sowie Marianne Bublitz aus Dalum und Franz Günnemann aus Geeste geehrt. Für die Sportler ergriff Harald Kuhr vom SC Osterbrock das Wort. Aufgrund der Pandemie konnten viele Wettkämpfe nicht stattfinden und daher waren die Sportler froh, wenn sie überhaupt an Turnieren teilnehmen durften. Umso erfreulicher sei es, dass es trotz allem eine Sportlerehrung möglich sei.

  

Bei der Sportlerehrung wurden geehrt:

Reit- und Fahrverein Osterbrock und Umgebung e. V.

  • Carmen Spielvogel

SC Osterbrock

  • Jule Griep
  • Max Jansen
  • Georg Krone
  • Jens Lake
  • Rudolf Mastebrock
  • Alina Rohde

Segelverein Speichersee Emsland (SvSE)

  • Jona-Lotta Hahn
  • Muriel Hecht
  • Svea von Raden

SV Wasserfreunde Dalum e.V.

  • Sarah Dall
  • Marie Gügelmeyer
  • Sofie Gügelmeyer
  • Jonas Gügelmeyer
  • Jette Hermeling

    

Einzelehrung
SC Osterbrock – Abteilung Leichtathletik

  • Nina Griep
  • Dario Jaske
  • Silias Krone
  • Ulrich Krone
  • Harald Kuhr
  • Nadine Leigers

Segelverein Speichersee Emsland (SvSE)

  • Amélie Hanna Grave
  • Julian Müller-Kauter

    

   


 

 

(Fotos v.o.n.u.: GG, GG, GG, GG, GG, GG, GG, GG)