Formularlotsin in der Gemeinde Geeste erhält Unterstützung

 

Gabriele Kappen-Hürkamp, Formularlotsin in der Gemeinde Geeste wird ab sofort von Frau Dr. Ursula Herrmann unterstützt. Die ehrenamtlichen Formularlotsinnen helfen kostenlos beim Ausfüllen von Formularen und sind regelmäßig im gesamten Gemeindegebiet anzutreffen. „Wenn jemand nicht mobil seien sollte, ist auch ein Hausbesuch möglich“, bietet Kappen-Hürkamp an und weißt gleichzeitig darauf hin, dass keine Rechtsberatung stattfindet.

 

Dr. Ursula Herrmann ist noch nicht vor allzu langer Zeit in die Gemeinde Geeste gezogen. Bis zu ihrem Ruhestand war sie in ihrer Arztpraxis tätig. In Geeste angekommen suchte sie eine ehrenamtliche Tätigkeit und ist auf die Formularlotsin aufmerksam geworden. Seitdem unterstützt sie Gabriele Kappen-Hürkamp. Die Aufgabe gefällt ihr: „Menschen bei ihren Formularen zu helfen ist eine sinnvolle Beschäftigung“, meint Herrmann.

 

Jeweils am ersten Donnerstag im Monat sind die Formularlotsinnen über die Freiwilligenagentur im Rathaus der Gemeinde Geeste zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr erreichbar. Eine Anmeldung ist telefonisch unter der Telefonnummer 05937 / 69-194 oder per E-Mail an freiwilligenagentur@geeste.de möglich. Die Beratungen im Schwesternhaus in Geeste finden an jedem zweiten Mittwoch im Monat, ebenfalls zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr, statt, im Haus Margarete in Groß Hesepe jeden zweiten Donnerstag zwischen 15:00 Uhr und 16:00 Uhr sowie im St. Isidor-Haus in Osterbrock jeden ersten Mittwoch im Monat von 09:30 Uhr und 10:30 Uhr statt.

 

 

(Fotos v.o.n.u.: GG)