Geester Unternehmer treffen sich bei der PSI Pipeline Services zum Austausch

 

Bereits zum siebten Mal trafen sich Unternehmer aus der Gemeinde Geeste zu einem Wirtschaftsgespräch. Diesmal fand das Treffen bei der PSI Pipeline Services International in Dalum statt.

 

Gastgeber Heinz-Dieter Altevers empfing die Wirtschaftsvertreter in den Räumlichkeiten des Unternehmens und präsentierte die Firma PSI. So zeigte der Geschäftsführer seinen Gästen das Betriebsgelände und verschiedene Molche und erklärte deren Einsatzbereich.

 

Thematisiert wurden bei dem anschließenden Gespräch unter anderem Breitbandausbau, Unternehmensbefragungen sowie die Ausweisung von neuen Bau- und Gewerbeflächen. Weiterhin berichteten die Teilnehmer von Projekten, wie zum Beispiel der Generationen-Werkstatt. Auch über ein gemeinsames Projekt, der Gestaltung des neuen Kreisverkehrsplatzes in Dalum, tauschten sich die Unternehmensvertreter aus.

 

„Für ein gutes Wirtschaftsklima müssen wir gemeinsam sorgen“, ist sich Höke sicher und zeigte sich erfreut, dass weiterhin das Interesse an den wiederkehrenden Gesprächen mit den örtlichen Wirtschaftsvertretern groß bleibt. Zum nächsten Wirtschaftsgespräch im Herbst 2019 lädt das Unternehmen EAS Einhaus Anlagenbau nach Dalum ein. 

 

 

 

 

(Fotos v.o.n.u.: GG, GG)