Grüne Hausnummer für besonderes Engagement

 

In privaten Haushalten werden rund 85 Prozent des Energiebedarfs für Heizung und Warmwasser benötigt. Die Bundesregierung hat das Ziel formuliert, bis 2050 einen klimaneutralen Gebäudestand zu erzielen.

 

Um das zu erreichen vergibt die Energieeffizienzagentur Landkreis Emsland e.V. in Kooperation mit der Klimaschutz-und Energieagentur Niedersachsen die „Grüne Hausnummer“ für Hauseigentümer/innen die ihr Haus besonders effizient saniert oder gebaut haben und möchte damit den Einsatz für den Klimaschutz honorieren.

 

Bewerben kann sich jeder, deren Neubau mindestens den KfW Effizienzhausstandard 55 erfüllt oder übertrifft. Bestandsgebäude müssen so saniert sein, dass das KfW-Effizienzniveau erreicht ist oder mindestens drei Einzelmaßnahmen durchgeführt worden sind.

  

Einzelheiten zu den Maßnahmen können dem Bewerbungsbogen entnommen werden. Der Bewerbungsbogen kann unter www.klimaschutz-niedersachsen.de/gruenehausnummer.de ausgedruckt und ausgefüllt werden und mit den erforderlichen Unterlagen an die Energieeffizienzagentur Landkreis Emsland schicken.

 

Die Maßnahmen müssen nach dem 01. Oktober 2009 durchgeführt worden sein.

 

Ausgezeichnete Bewerber erhalten eine individuelle Grüne Hausnummer, die am Haus angebracht werden kann und eine Urkunde für ihr vorbildliches Engagement.

 

Bewerbungen werden bis zum 30.09.2018 angenommen.

 

Ansprechpartner für die Bewerbung und bei Rückfragen zur Bewerbung Energieeffizienzagentur Landkreis Emsland e.V.

 

Kontakt:

Johannes Lorenz
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Telefon: 05931 445068
E-Mail:johannes.lorenz@emsland.de

 

Flyer

 

 

(Fotos v.o.n.u.: Landkreis Emsland)