„Guter Start ins Leben“ mit Familienpaten des SkF e.V. Meppen – Emsland Mitte

Informationsveranstaltung im Rathaus Geeste 

Seit 2008 gibt es beim SkF Meppen das Projekt „Familienpaten – Frühe Hilfen für Eltern und Kinder“. Familienpaten sind ehrenamtliche Männer und Frauen, die Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder unterstützen, lebenspraktische Fähigkeiten in hauswirtschaftlichen Bereichen vermitteln oder Hilfe bei Behördengängen und Arztbesuchen anbieten. Für diese Tätigkeit nehmen sich die Familienpaten etwa zwei Stunden pro Woche Zeit.

 

Immer mehr junge Familien, auch in der Gemeinde Geeste, möchten diesen unbürokratischen Dienst in Anspruch nehmen. Gesucht werden daher interessierte Frauen und Männer, die sich in diesem Ehrenamt engagieren möchten. Die Familienpaten werden gut auf ihre Aufgaben vorbereitet und haben bei Fragen oder Unsicherheiten immer die Möglichkeit, auf eine Sozialarbeiterin, die hauptamtlich beim SkF e.V. Meppen – Emsland Mitte tätig ist, zurückzugreifen.

 

Eine Informationsveranstaltung findet am 23. März in der Zeit von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Ratssaal der Gemeinde Geeste statt. Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung notwendig. Anmeldungen nimmt Helma Jansen von der Freiwilligenagentur Geeste telefonisch unter 05937/69-194 oder per E-Mail an freiwilligenagentur@geeste.de an.

 
Für weitere Nachfragen steht das SkF Meppen unter der Telefonnummer 05931/9841-0 oder per Mail an info@skf-meppen.de zur Verfügung.

 

 

(Fotos v.o.n.u.: Fotolia_Robert_Kneschke)