Moormuseum seit Mittwoch mit Einschränkungen geöffnet

Museumscafé öffnet ab 12. Mai

Das Emsland Moormuseum hat seit Mittwoch, den 6. Mai wieder geöffnet. Die Landesregierung Niedersachsens weist allerdings darauf hin, dass auch in den Museen strenge Hygienevorgaben gelten und die Mindestabstände eingehalten werden müssen. So sind ebenfalls Mund-Nasen-Bedeckungen weiterhin Pflicht – neben dem Tragen beim Einkauf und in Bussen und Bahnen, eben auch beim Museumsbesuch.

 
Die Feldbahn des Museums wird aus diesem Grunde für Rundfahrten nicht zur Verfügung stehen. Hier kann der gesetzlich verlangte Mindestabstand von 1,5 Metern leider nicht eingehalten werden.

 
Pädagogische Veranstaltungen sind weiterhin nicht gestattet. Auch Gruppenreisen oder Gruppenführungen durch das Museum sind noch nicht möglich.

 
Das Museumscafé und der Biergarten werden ab den 12. Mai wieder geöffnet, stehen aber nur bis zu einer Auslastung von 50% zur Verfügung.

 

 

(Fotos v.o.n.u.: Gemeinde Geeste)