Neujahrsempfang der Gemeinde Geeste im Moormuseum mit Ehrungen für Ehrenamt und sportlicher Spitzenleistung

 

Der traditionelle Neujahrsempfang der Gemeinde Geeste fand am vergangenen Sonntag im Emsland Moormuseum in Groß Hesepe statt. Zu der bereits 20. Auflage hatte die Gemeinde Geeste alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen und die Organisatoren freuten sich über das anhaltende Interesse an dieser Veranstaltung. Annähernd 300 Gäste folgten der Einladung und besuchten den diesjährigen Neujahrsempfang.

 

Die musikalische Begrüßung übernahm die Gruppe Vocapella im buchstäblich musikalischen Sinne. Anschließend begrüßte Bürgermeister Helmut Höke die Gäste und hielt einen Rückblick auf das vergangene Jahr. So erwähnte er die Baumaßnahmen im Ortsteil Osterbrock, mit dem neuen Seniorenzentrum, dem Dorfladen Kemper sowie Umbau und Erweiterung des Feuerwehrhauses und der ehemaligen Gutsgärtnerei. Aber auch in Dalum gab es erwähnenswerte Baumaßnahmen, wie zum Beispiel der Bau der inklusiven Kindertagesstätte „Bunte Vielfalt“, dem Anbau des Gasthof Aepken oder auch den neuen VHS Räumen im alten Rathaus oder dem neuen Fitnessstudio Tatkraft. Für den Ortsteil Groß Hesepe nannte Höke die Erweiterung des Unternehmens Naschwelt, den neuen Standort der VGH Versicherung aber auch den Leerstand des Hotel Restaurants Germer-Möller. Hier stellte der Bürgermeister aber eine neue Belebung des Betriebes in Aussicht.

 
Sowohl der Rück- als auch der Ausblick zeigen eine rege Bauaktivität in der gesamten Gemeinde Geeste. In jedem Ortsteil wurden und werden auch weiterhin Bauplätze angeboten. Ebenso spielten im Rückblick der Straßenausbau sowie der barrierefreie Ausbau von Bushaltestellen und Breitbandausbau eine Rolle. Ebenfalls erwähnte Höke die LEADER-Projekte Mehrgenerationenpark Dalum – Neuer Kamp, Entwicklung eines touristischen Konzeptes für den Speichersee Geeste und die Dokumentation zu den historischen Spuren der Lager in Groß Hesepe und Dalum. Aus touristischer Sicht wurde das Landschaftswerteprojekt „Moorerlebnis für alle“ hervorgehoben. Aber auch zahlreiche Veranstaltungen und Jubiläen wurden im vergangenen Jahr begangen. Erfreulich sei die steigende Zahl der Einwohner sowie sozialversicherungs-pflichtig Beschäftigte in der Gemeinde Geeste, berichtete Höke.

 

Anschließend zeigte Höke eine Vorschau auf Projekte und Maßnahmen des aktuellen Jahres. Hier verriet der Bürgermeister aktuelle Planungen über den Neubau eines Kreisverkehrsplatzes in Dalum und machte bereits darauf aufmerksam, dass in den nächsten Monaten mit erheblichen Verkehrseinschränkungen zu rechnen sei. Spannend bleibt auch das Ortskernentwicklungskonzept Dalum, welches die Gemeinde auch 2020 begleiten wird. Hierzu verwies Höke auf die Bürgerversammlung am 19. Februar um 19 Uhr im Gasthof Aepken und lud alle Interessierten ein, daran teilzunehmen. Ein weiteres wesentliches Thema stellt das Schwimmhallenkonzept dar. „Auch, wenn die Unterhaltung nicht günstig ist und das Bad in die Jahre gekommen ist, bestätige ich ausdrücklich, dass wir das Hallenbad erhalten wollen“, versichert Höke. Weiterhin machte er auf die Gedenkfeier 75 Jahre Befreiung, welches in der Gemeinde Geeste am 05.04. begangen werden soll, sowie die 100-jährigen Jubiläen von Feuerwehr und Schützenverein Osterbrock und dem 40-jährigen Bestehen des Schützenvereins St. Nikolaus Klein Hesepe aufmerksam.

 

Wie bereits in den vergangenen Jahren sammelten auch beim diesjährigen Neujahrsempfang Sternsinger für den guten Zweck. Noah und Luis, Schüler der vierten Klasse der Ludgerischule in Groß Hesepe trugen, zur Freude der Zuhörer jeweils ein Gedicht vor.

 

Auch in diesem Jahr konnten erneut zahlreiche Sportler und Sportlerinnen für ihre Leistungen im Sport geehrt werden. Für die Sportler ergriff Harald Kuhr, Vizepräsident vom KSB Emsland, das Wort und bedankte sich ebenfalls bei den vielen Trainern, Betreuern und Eltern, die die jungen Sportler unterstützen, ebenso wie Wirtschaft, Gemeinde Geeste und Landkreis Emsland.

 

Beim diesjährigen Empfang wurden außerdem durch die stellvertretenden Bürgermeister Anita Bernotat, Dieter Rothlübbers und Josef Steinkamp erfolgreiche Sportler sowie Ehrenamtliche geehrt. Für ihr ehrenamtliches Engagement in der Gemeinde Geeste wurden Helmut Begerow für sein langjähriges Engagement, insbesondere für den Schützenverein St. Hubertus Groß Hesepe, den Sportverein SV Groß Hesepe und der Pfarrgemeinde St. Nikolaus Groß Hesepe, Anne und Bernd Kramer für ihre Ehrenämter in den Pfarrgemeinden Christus-König Dalum sowie St. Isidor Osterbrock, im Bereich des Tischtennissports für die Vereine in Osterbrock, Geeste, Dalum und Meppen sowie die Tennisgemeinschaft Dalum und der Arbeitsgemeinschaft der Geester Sportvereine sowie Hermann Niemeyer für seinen Einsatz beim SV DJK Geeste und der Pfarrgemeinde St. Antonius Geeste und Helmut Stüwe für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement für den Reit- und Fahrverein Osterbrock und Umgebung e.V. sowie in der Pfarrgemeinde St. Isidor Osterbrock und dem Rat der Gemeinde Geeste geehrt. Bernd Kramer bedankte sich im Namen aller, für ihr Ehrenamt geehrten, bei Rat und Verwaltung sowie an alle Unterstützer, die einen auf dem Weg begleitet haben. Aber auch die Unterstützung der Familie sei wichtig, betonte Kramer und rief dazu auf, dass die nächste Generation dran sei und Farbe bekennen müsse, denn ohne ehrenamtliches Engagement würde etwas falsch laufen. 

 

Bei der Sportlerehrung wurden geehrt:

 

Reit- und Fahrverein Osterbrock und Umgebung e.V.

  • Johanna Schlünzen
  • Simone Owczarek
  • Richard Krone
  • Laura Muke
  • Marie Gebken

 

SC Osterbrock - Abteilung Badminton

  • Florian Bruns
  • Tobias Gieschen
  • Michael Grewe
  • Anke Jacobs
  • Jana Kuipers
  • Vera Remmers
  • Manuel Staguhn
  • Marcus Weltzien
  

Schützenverein St. Antonius Geeste e.V. - Abteilung Schießsport

  • Henri Grol

 

Schützenverein Osterbrock - Schießsportgruppe

  • Oliver Brinker
  • Karl-Heinz Drees
  • Thomas Roling
  • Jens Huerkamp 

 

SC Osterbrock - Abteilung Leichtathletik

  • Nina Griep
  • Max Jansen
  • Dario Jaske
  • Silas Krone
  • Jens Lake
  • Nadine Leigers
  • Alina Rhode
  • Steffen Schröer

Einzelehrungen:

  • Johannes Dickebohm
  • Ulrich Krone
  • Harald Kuhr

 

SV Wasserfreunde Dalum e. V. 

  •  Jette Hermeling
  •  Lena Hennekes
  •  Alina Merkers

 Einzelehrungen: 

  • Sarah Dall
  • Jonas Gügelmeyer
  • Marie Gügelmeyer
  • Sofie Gügelmeyer

 

KTV Lingen

  • Pauline Pache 

 

SV Bawinkel - Abteilung Tischtennis

  • Claudia Meer

 

SvSE Segelverein Speichersee Emsland e.V.

  • Muriel Hecht
  • Lennart Huffener
  • Jonas Meissner

 

SV Union Meppen-Abteilung Tischtennis

Einzelehrung:

  • Silke Löcken

   


  

 

 

(Fotos v.o.n.u.: GG, GG, GG, GG, GG, GG, GG)