Treffen der Regionalgruppe der Archivare in Meppen

 

Am 1. September fand im Kreisarchiv Emsland in Meppen – nach Corona-bedingter Pause in 2020 – die Regionalgruppensitzung der niedersächsischen Archivare statt.

  

Neben einem Erfahrungsaustausch zu den veränderten Arbeits-bedingungen in der Corona-Zeit standen eine Besichtigung des Neubaus des Kreisarchivs sowie die Vorstellung des neuen Museums und Archivs „Inselmühle Haren“ auf dem Programm der insgesamt 9 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, zu denen auch Martin Koers, Archivar der Gemeinde Geeste, zählte.

 

 

(Fotos v.o.n.u.: Kreisarchiv Emsland)