Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED

Defekte Straßenlaternen werden vor Weihnachten ausgetauscht 

Im Rahmen einer Fördermaßnahme werden im kommenden Jahr weitere Straßenlaternen auf LED-Technik umgerüstet, teilt die Gemeindeverwaltung Geeste mit. Rund 330 Laternen können auf Grund der Förderung umgebaut werden.

   

„Der Auftrag wurde bereits vergeben, jedoch wird die Umrüstung erst im Frühjahr erfolgen können, da es Lieferschwierigkeiten bei den Lampenköpfen gibt“, informierte Anja Becker vom Fachbereich Planen und Bauen der Gemeinde Geeste. Defekte Straßenbeleuchtungen, die auch für die Umrüstung auf LED-Technik vorgesehen sind, werden noch bis Weihnachten provisorisch, mit gebrauchten Lampen, hergerichtet, bevor sie dann im Frühjahr ebenfalls auf LED umgerüstet werden.

 

 

(Fotos v.o.n.u.: GG)