VHS Semesterprogramm in neuen Räumen vorgestellt

 

Die VHS stellt in ihren neuen Räumen in Geeste das kommende Semesterprogramm für die Außenstellen Haren, Haselünne, Herzlake, Geeste und Twist vor. Das Programmheft liegt ab dem 8. August in etwa 200 Ausgabestellen im mittleren Emsland zur kos-tenlosen Mitnahme bereit. Stammkunden erhalten es auf dem Postweg. Ab dem 3. Juli können die Kurse bereits online abgerufen werden.

 

Matthias Walter, Leiter der VHS, freute sich sehr, das neue Programm in den neuen Räumlichkeiten präsentieren zu können. „Mit neuer Technik und nun drei Räumen sind wir in Geeste gut aufgestellt“, zeigt sich Walter zuversichtlich und bedankte sich bei der Gemeinde für die gute Zusammenarbeit. Besonders das Smartboard sei eine nützliche Investition verriet Walter und machte zugleich auf das nahende 30-jährige Jubiläum der VHS aufmerksam.

 

Bürgermeister Helmut Höke bestätigte, dass der Standort der neuen Räumlichkeiten für die VHS bewusst zentral gewählt wurde. Rund um das alte Rathaus stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Auch Außenstellenleiterin Annelene Stenzel ist mit den neuen Räumlichkeiten gut zufrieden „Das neue VHS Semesterprogramm in Geeste ist attraktiv für alle Alters- und Interessengruppen und startet mit einem abwechslungsreichen Angebot“, kündet Stenzel die neuen Kurse an. 26 Dozenten werden 42 Kurse im nächsten Semester anbieten. Dazu zählen zum Beispiel ein Senioren Computerkurs im Computerraum der Ludgerischule in Groß Hesepe, Kurse im Sportbereich, Koch- und Backkurse sowie verschiedene Sprachangebote und Vorträge.

 

 

(Fotos v.o.n.u.: GG)