Wohnungen für Flüchtlinge gesucht

 

Laut aktueller Aufnahmequote hat die Gemeinde Geeste noch Asylbewerber aufzunehmen. Die Gemeinde Geeste ist nach wie vor bestrebt, die Asylbewerber in Wohnungen unterzubringen. Bevorzugt werden Wohnungen gesucht, die für die Unterbringung von Familien mit Kindern geeignet sind. Gerne werden auch Kleinwohnungen für Einzelpersonen angemietet. Wer eventuell hierfür jetzt oder in absehbarer Zeit Mietwohnraum zur Verfügung stellen kann, wird gebeten sich mit der Gemeinde Geeste, Herrn Reinhard Janzen unter der Telefonnummer 05937/69-258 oder per E-Mail an r.janzen@geeste.de in Verbindung zu setzen.

 

 

(Fotos v.o.n.u.: Fotolia_stockWERK)