Veranstaltungskalender

Autogenes Training als Lebenshilfe

Autogenes Training als Lebenshilfe

In diesem Kurs werden die Teilnehmer das Autogene Training so kennenlernen, dass sie es auf die eigenen Bedürfnisse zuschneiden und anwenden können, um nachhaltig ins Gleichgewicht zu kommen. Das Autogene Training ist keine Feuerwehr, die eingesetzt werden kann, wenn es schon brennt, sondern bedarf beizeiten eines steten und intensiven Trainings, um hilfreich und vorbeugend eingesetzt zu werden. Von Beginn an wird auch die Bildung der individuellen formelhaften Vorsätze (Leitsätze) mit einbezogen und trainiert. Diese wenden sich an das Unterbewusstsein und können bei der Lösung persönlicher Probleme helfen; darüber hinaus aktiviert das Training die Selbstheilungskräfte. Neben den Übungen erfahren die Teilnehmer Hintergrundwissen zum Thema.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, warme Socken, eine Decke und ein Kissen.

11.04.2018 - 16.05.2018 jeweils Mittwoch von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr


Datum: 11.04.2018 - 16.05.2018
Eintrittspreis / Kosten: 35,00 €

Veranstaltungsort

Martin-Luther-Haus
An der Schaftrift 40
49744 Geeste - Dalum

Veranstalter

Volkshochschule Meppen gGmbH
Freiherr-vom-Stein-Straße 1
49716 Meppen
Telefon: 05931 9373-663
E-Mail: info@vhs-meppen.de
http://www.vhs-meppen.de/
Kategorien: Weiterbildung / VHS

 

 

(Fotos v.o.n.u.: k.A.)