Veranstaltungskalender

Kulinarische Krimiführung

Die Dosis macht´s – Mord oder Medizin im Bibelgarten Twist

Es muss nicht immer die Pistole sein: Auch Kräuter sind eine beliebte Waffe, um unliebsame Personen zur Strecke zu bringen – wenigstens in der Literatur. Zu einer zweisprachigen „Kulinarischen Krimiführung“ lädt der Naturpark Moor-Veenland am 26. Mai in den Garten des Nazareners in Twist ein. Auf dem Programm stehen ausgewählte Krimis und der Genuss von verschiedenen Kräutern.

Im Twister Bibelgarten „Der Garten des Nazareners“ gedeihen zahlreiche Gewächse aus der Bibel und Heilkräuter aus den mittelalterlichen Klöstern – die perfekte Kulisse, um auf eine kriminalistisch-kulinarische Spurensuche zu gehen. Die beiden Bibelgärtnerinnen Ute Dederer und Dr. Silke Hirndorf widmen sich hier den verschiedenen Kräutern und erläutern den Teilnehmern, was in den Gewächsen steckt – ganz nach dem Vorbild von Pater Gwendal. Der Mönch und Hobbydetektiv ist einer der Helden in Martin Baumanns Krimi „Blutkraut, Wermut, Teufelskralle“, in dem so manches Kraut eine ebenso zentrale wie unrühmliche Rolle spielt.

Wer sich traut, der darf mit den beiden Naturparkführerinnen fein gewürzte Gerichte probieren. Bedenken, einem Kraut zum Opfer zu fallen, muss aber niemand haben, im Gegenteil: Die Kräuter stärken die inneren Organe. Nebenwirkungen gibt es nur zwei: Spaß und Nervenkitzel.

 

Voranmeldung bei Ute Dederer (utedederer@gmail.com) oder Silke Hirndorf (hirndorf@emsland.com) wird gebeten.


Datum: 26.05.2019
Uhrzeit: 14:00 - 16:00
Eintrittspreis / Kosten: 9,00 € (inkl. Verkostung), für Kinder bis 14 Jahren ist die Teilnahme kostenlos

Veranstaltungsort

Garten des Nazareners
Am Kanal 44
49767 Twist

Veranstalter

Naturpark Moor
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Telefon: 05931/442277
E-Mail: info@naturpark-moor.eu
http://naturpark-moor.de
Kategorien: FreizeitHeimat und BrauchtumKulturWeiterbildung / VHS