Veranstaltungskalender

Zugvögel beobachten im Naturpark Moor-Veenland

Wer meint, dass im Winter nichts los ist im Moor, den wird der Naturpark Moor-Veenland am 24. November eines Besseren belehren. Auf einer Wanderung durch das Bargerveen nehmen die Naturparkführer Interessierte mit zu den Zugvögeln, die sich jährlich zu Tausenden vorübergehend im Moor niederlassen – ein beeindruckendes Naturschauspiel.
Der Naturpark Moor-Veenland ist nicht nur die Heimat zahlreicher seltener Tier- und Pflanzenarten, sondern auch ein beliebtes Winterquartier für Zugvögel.

Diese „Wintergäste“ zeigen die Naturparkführer Erik Bloeming, Ria Kramer und Dr. Silke Hirndorf Teilnehmern auf der Tour durchs Bargerveen. Dabei orientieren sie sich am Tagesablauf der einzelnen Vogelarten. Nach einem Abstecher zu den Schwanzmeisen beginnt mit dem Einbruch der Dämmerung die Stunde der Wasservögel. Als erstes werden Kormorane ihren Übernachtungsplatz in den toten Birken ansteuern – bis zu 200 Exemplare auf einmal.

Noch beeindruckender ist die Rückkehr der Tundra-Saatgänse, von denen allein im letzten Jahr 30.000 im Bargerveen gezählt wurden. Sobald es dunkel wird, brechen sie von ihren Futterplätzen auf Äckern und Wiesen auf und landen auf der Wasser- oder Eisfläche des alten Torfabbaugebiets, wo sie gerne übernachten.

Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind ebenso empfohlen wie eine Kamera. Um Anmeldung bei Dr. Silke Hirndorf unter hirndorf@emsland.com wird gebeten.


Datum: 24.11.2019
Uhrzeit: 15:00 - 17:00
Eintrittspreis / Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt vier Euro pro Person, für Kinder bis 14 Jahren ist die Führung kostenlos

Veranstaltungsort

Treffpunkt der Führung ist der Kantoor Staatsbosbeheer am Kamerlingswijk 83oz in Zwartemeer (Niederlande)


Veranstalter

Naturpark Moor
Ordeniederung 2
49716 Meppen
Telefon: 05931/442277
E-Mail: info@naturpark-moor.eu
http://naturpark-moor.de
Kategorien: FreizeitHeimat und BrauchtumKulturWeiterbildung / VHS