Veranstaltungskalender

VHS: Autogenes Training für Einsteiger/-innen

VHS: Autogenes Training für Einsteiger/-innen

Stress, Hektik und ständige Anspannung kennzeichnen oft den Alltag. Unsicherheit und Leistungsdruck beeinflussen den gesamten Organismus und können krank machen. Folgen sind u.a. Schlafstörungen, Bluthochdruck, Erschöpfungszustände, innere Unruhe, Magenprobleme, Schmerzen. Das Autogene Training ist eine wissenschaftlich anerkannte Entspannungsmethode, welche auf der Kraft der Gedanken basiert, der Autosuggestion. Ein Bestandteil sind zum Beispiel Formeln und Bilder. Mit Hilfe dieser Methoden können wir unseren Körper so beeinflussen, dass er von Anspannung in Entspannung umgeleitet wird. In diesem Kurs möchte ich Sie einladen, Grundkenntnisse des Autogenen Trainings kennen zu lernen, damit Sie diese in Ihrem Alltag anwenden können. Hierzu trägt die regelmäßige Teilnahme bei. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung und Wollsocken.

 

8 Termine: 23.10. - 18.12. jeweils von 19.15 Uhr - 20.45 Uhr

Dozentin: Heike Kruse

 


Datum: 23.10.2019 - 18.12.2019
Uhrzeit: 19:15 - 20:45
Eintrittspreis / Kosten: 68,60 Euro

Veranstaltungsort

Bonifatiusschule
Aula

Lange Straße 45
49744 Geeste - Dalum
Telefon: 05937 8286

Veranstalter

Volkshochschule Meppen gGmbH
Annelene Stenzel
Freiherr-vom-Stein-Straße 1
49716 Meppen
Telefon: 05931 9373-663
E-Mail: annelene.stenzel@vhs-meppen.de
http://www.vhs-meppen.de/
Kategorien: Weiterbildung / VHS

 

 

(Fotos v.o.n.u.: k.A.)