Klimaschutz - Leitbild der Gemeinde Geeste

Als Gemeinde Geeste bekennen wir uns zum Schutz unseres Planeten und zur Reduzierung unseres ökologischen Fußabdrucks. Wir sind uns bewusst, dass der Klimawandel eine der größten Herausforderungen unserer Zeit darstellt und dass wir als Gemeinde eine wichtige Rolle spielen, um die Folgen des Klimawandels abzumildern und unseren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Unser Ziel ist es, Geeste zu einer nachhaltigen Gemeinde zu machen, die aktiv zum Klimaschutz beiträgt und Vorbild für andere Gemeinden ist. Dafür haben wir folgendes Klimaschutzleitbild entwickelt: 

 

  1. Reduktion von Treibhausgasemissionen: Wir setzen uns das Ziel, bis 2030 die CO2- Emissionen in unserer Gemeinde um mindestens 75% gegenüber dem Basisjahr 1990 zu reduzieren. Wir fördern den Ausbau erneuerbarer Energien und setzen auf eine technologieoffene Energieversorgung durch z.B. Photovoltaikanlagen, Windkraftwerke und Biomethananlagen. Wir setzen uns für eine verstärkte Elektromobilität ein und fördern den Umstieg auf umweltfreundliche Verkehrsmittel. 
  2. Klimafreundliche Mobilität: Wir möchten hierzu den Ausbau von Fahrradwegen und weiteren Infrastrukturelementen vorantreiben, sowie den Ausbau von E-Mobilität und CarSharing fördern.
  3. Nachhaltiges Bauen und Wohnen: Wir setzen uns für einen ressourcenschonenden und klimafreundlichen Neubau und die Sanierung von Gebäuden ein. Wir fördern die Verwendung von nachhaltigen Baustoffen und die Umstellung auf energieeffiziente Heiz- und Lüftungsanlagen. Zusätzlich wollen wir die Verwendung von erneuerbaren Energien bei der Wärmeerzeugung fördern. 
  4. Bewusstsein schaffen: Wir wollen das Bewusstsein für den Klimaschutz in unserer Gemeinde stärken und einen nachhaltigen Lebensstil fördern. Wir werden Informations- und Bildungsangebote schaffen und Veranstaltungen organisieren, die das Thema Klimaschutz in den Fokus rücken. Zudem werden wir die Vorbildfunktion der Gemeinde nutzen, um Bürgern und Unternehmen bei der Umsetzung von klimafreundlichen Maßnahmen zu unterstützen. 
  5. Zusammenarbeit und Austausch: Wir werden uns aktiv an regionalen und überregionalen Klimaschutzinitiativen beteiligen und uns mit anderen Gemeinden und Organisationen vernetzen. Wir wollen von den Erfahrungen anderer lernen und gemeinsam an Lösungen für den Klimaschutz arbeiten. Wir sind davon überzeugt, dass die Umsetzung dieses Klimaschutzleitbildes ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer nachhaltigen Zukunft für Geeste und die gesamte Region darstellt.